Cookie-Erklärung

Diese Internetseite können Sie grundsätzlich ohne die Verwendung von Cookies besuchen.

Cookie-Dateien sind kleine Textdateien. Sie werden genutzt, um mit einer Internetseite beziehungsweise Domain verbundene Informationen für einige Zeit lokal auf Ihrem Computer zu speichern und dem Server auf Anfrage wieder zu übermitteln.

Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können diese Funktion jedoch in Ihrem Browser deaktivieren oder diesen so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

Folgende Funktionen benötigen jedoch Cookies, um korrekt funktionieren zu können.

Cookies zu statistischen Zwecken

Ihr Besuch auf dieser Website wird aktuell mithilfe des Webanalyse-Cookies Matomo (ehemals Piwik) erfasst. Die durch das Cookie erzeugten Informationen* werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Internetauftritts und Servers genutzt. Dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

Als Nutzerinnen und Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Tracking durch Matomo abzulehnen.

*Im Einzelnen sind dies die folgenden Informationen: Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers Titel der besuchten Seite, Suchbegriff (durch die Besucher auf die Seite kommen), Suchmaschinen, Seiten-URL, Anzahl der besuchten Seiten, Standort des Besuchers (Land), Provider, Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Browserplugins, Besuchszeiten, Besuchsdauer, Eingangsseiten, Ausstiegsseiten, Downloads, verweisende Webseiten.

Wichtiger Hinweis

Falls Sie den Internet Explorer nutzen, nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor, damit Sie Matomo deaktivieren können:

Unter: EXTRAS > INTERNETOPTIONEN > DATENSCHUTZ > ERWEITERT bitte den Haken setzen bei "Automatische Cookiebehandlung aufheben" und mit Klick auf "OK" bestätigen.

Cookies von Drittanbietern

Diese Internetseite bindet Videos von YouTube ein. Beim Laden einer Seite mit eingebettetem YouTube Video werden Cookies von YouTube und weiteren Google-Diensten geladen.

Wir können keine Verantwortung dafür übernehmen, welche Informationen YouTube abfragt und wie YouTube Ihre Daten schützt. Informationen dazu finden Sie auf den Internetseiten dieser Anbieter. Sie können die Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zuletzt geändert: 28.05.2018

Datenschutzbeauftragter

Bundesministerium
für Umwelt, Naturschutz
und nukleare Sicherheit
Herr Hans-Georg Stotzem
11055 Berlin
E-Mail-Adresse

Weitere Informationen